califit zurück


Definition

califit ist ein telemedizinisches Ernährungs- und Bewegungsprogramm. Dabei bieten Ernährungs- und Bewegungsexperten von Medgate eine flexible telefonische Einzelbetreuung an.

Definition

califit ist ein telemedizinisches Ernährungs- und Bewegungsprogramm. Dabei bieten Ernährungs- und Bewegungsexperten von Medgate eine flexible telefonische Einzelbetreuung an.

Herkunft

Das Programm califit wird von Medgate, dem Schweizer Zentrum für Telemedizin, angeboten. Bei der Telemedizin sitzen sich der Arzt und Patient nicht persönlich gegenüber, sondern sind über das Telefon, das Internet oder via Video miteinander verbunden. Mit präzis gestellten Fragen und durch geschultes Zuhören erstellt der Medgate-Arzt eine Diagnose und leitet den Patienten zur geeigneten Behandlung an. Moderne Computersysteme unterstützen den Telemediziner bei der präzisen Diagnosestellung und sichern so die Qualität der Behandlung. Unter Umständen können auch Fotos einer Digitalkamera für die Diagnose hilfreich sein. Falls nötig, kann der Medgate-Arzt auch ein Rezept für ein Medikament ausstellen. Das telemedizinisch geschulte, interdisziplinäre Ärzteteam berät und behandelt die Patienten rund um die Uhr zu akuten und allgemeinen Gesundheitsfragen. califit wurde von der Firma Anycare in Deutschland entwickelt. Als etablierter Anbieter im Gesundheitsmarkt bietet Anycare Gesundheitsdienstleistungen und Beratungsleistungen an. Zum Kerngeschäft gehören die Konzeption und Umsetzung von Programmen für das Versorgungsmanagement.

Herkunft

Das Programm califit wird von Medgate, dem Schweizer Zentrum für Telemedizin, angeboten. Bei der Telemedizin sitzen sich der Arzt und Patient nicht persönlich gegenüber, sondern sind über das Telefon, das Internet oder via Video miteinander verbunden. Mit präzis gestellten Fragen und durch geschultes Zuhören erstellt der Medgate-Arzt eine Diagnose und leitet den Patienten zur geeigneten Behandlung an. Moderne Computersysteme unterstützen den Telemediziner bei der präzisen Diagnosestellung und sichern so die Qualität der Behandlung. Unter Umständen können auch Fotos einer Digitalkamera für die Diagnose hilfreich sein. Falls nötig, kann der Medgate-Arzt auch ein Rezept für ein Medikament ausstellen. Das telemedizinisch geschulte, interdisziplinäre Ärzteteam berät und behandelt die Patienten rund um die Uhr zu akuten und allgemeinen Gesundheitsfragen. califit wurde von der Firma Anycare in Deutschland entwickelt. Als etablierter Anbieter im Gesundheitsmarkt bietet Anycare Gesundheitsdienstleistungen und Beratungsleistungen an. Zum Kerngeschäft gehören die Konzeption und Umsetzung von Programmen für das Versorgungsmanagement.

Grundlagen

Das Ernährungs- und Bewegungsprogramm califit begleitet den gesundheitsbewussten Menschen während einem Jahr zum Wohlfühlgewicht und verhilft zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung. califit ist auf Menschen zugeschnitten, die auf gesunde Weise ihr Gewicht reduzieren wollen, dabei aber keine Zeit für vorgegebene Termine, feste Orte oder Gruppentreffen haben. Das Programm bietet eine flexible telefonische Einzelbetreuung durch erfahrene Ernährungs- und Bewegungsexperten. Sie geben Hilfestellungen, wie man eine moderate, energiereduzierte und ausgewogene Ernährung sowie mehr Bewegung in den Alltag integrieren kann. Die Anrufer werden durch das persönliche Coaching-Team individuell betreut und motiviert. Die Nachhaltigkeit und Wirksamkeit des Programms wird durch die sogenannte Stabilisierungsphase bewirkt. Das bedeutet, dass dem Anrufer auch nach dem Erreichen seiner Ziele ein Beraterteam zur Verfügung steht, um ihn weiterhin zu unterstützen und zu motivieren. Für eine Teilnahme gelten folgende Kriterien: Der Anrufer muss mindestens 18 Jahre alt sein und einen BMI (Body-Mass-Index = Körpermasseindex) von über 25 kg/m² aufweisen. Bei einem BMI über 40 kg/m² und akuten oder chronischen Erkrankungen wird die Teilnahme nur mit einer Unbedenklichkeitserklärung des behandelnden Arztes bewilligt. Schwangere und stillende Frauen, Personen mit Essstörungen (z.B. Bulimie, Magersucht), Diabetes mellitus Typ I, mit Hörproblemen oder Sprachbarrieren sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Grundlagen

Das Ernährungs- und Bewegungsprogramm califit begleitet den gesundheitsbewussten Menschen während einem Jahr zum Wohlfühlgewicht und verhilft zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung. califit ist auf Menschen zugeschnitten, die auf gesunde Weise ihr Gewicht reduzieren wollen, dabei aber keine Zeit für vorgegebene Termine, feste Orte oder Gruppentreffen haben. Das Programm bietet eine flexible telefonische Einzelbetreuung durch erfahrene Ernährungs- und Bewegungsexperten. Sie geben Hilfestellungen, wie man eine moderate, energiereduzierte und ausgewogene Ernährung sowie mehr Bewegung in den Alltag integrieren kann. Die Anrufer werden durch das persönliche Coaching-Team individuell betreut und motiviert. Die Nachhaltigkeit und Wirksamkeit des Programms wird durch die sogenannte Stabilisierungsphase bewirkt. Das bedeutet, dass dem Anrufer auch nach dem Erreichen seiner Ziele ein Beraterteam zur Verfügung steht, um ihn weiterhin zu unterstützen und zu motivieren. Für eine Teilnahme gelten folgende Kriterien: Der Anrufer muss mindestens 18 Jahre alt sein und einen BMI (Body-Mass-Index = Körpermasseindex) von über 25 kg/m² aufweisen. Bei einem BMI über 40 kg/m² und akuten oder chronischen Erkrankungen wird die Teilnahme nur mit einer Unbedenklichkeitserklärung des behandelnden Arztes bewilligt. Schwangere und stillende Frauen, Personen mit Essstörungen (z.B. Bulimie, Magersucht), Diabetes mellitus Typ I, mit Hörproblemen oder Sprachbarrieren sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Verwendete Technik

Nach einer ausführlichen Anamnese zusammen mit den Ernährungs- und Bewegungsfachleuten werden die individuellen Ursachen für das Übergewicht des Anrufers ermittelt. Die Fachleute regen an, die Gewohnheiten zu hinterfragen und diese durch neue, leicht umsetzbare Verhaltensweisen zu ersetzen. Aufgrund der Gewohnheiten werden individuelle Ernährungsziele bestimmt und dem persönlichen Alltag angepasst. califit schlägt keine starren Diät- oder Ernährungspläne vor. Es geht um die Umsetzung einer gesunden Ernährung, wie zum Beispiel versteckte Fette erkennen, ausreichend Obst und Gemüse essen und energiearmes Trinken. Die Devise von calift lautet: Weg vom Frust- oder Stressessen, hin zu gesunder Ernährung mit Genuss. Dazu verwenden die Teilnehmer das sogenannte califit-Bewertungssystem, welches die Lebensmittel nach Energiegehalt, Fettgehalt, Fettqualität, Blutzuckerwirksamkeit und Nährstoffgehalt bewertet. Die Mahlzeiten sind flexibel nach der vom Beraterteam persönlich ermittelten califit-Tageszahl zusammenzusetzen. Sie haben die Freiheit, alles zu essen, was sie mögen. Für eine Bratwurst mit Brötchen werden zum Beispiel 14 califits berechnet. Im Gegensatz dazu erhält Kochschinken mit einem Vollkornbrötchen nur drei califits. Dadurch, dass die Teilnehmer auf die califits achten, lernen sie Schritt für Schritt, die bisherigen Ernährungsgewohnheiten durch neue, gesündere Alternativen zu ersetzen.

Ernährung allein reicht jedoch nicht aus, um nachhaltig an Gewicht zu verlieren. Eine Änderung des Bewegungsverhaltens verbessert den Stoffwechsel und bewirkt, dass die verlorenen Kilos nicht wieder ansetzen. Die Trainingseinheiten werden aufgrund des individuellen Bewegungsprofils und eventueller Einschränkungen von den Bewegungsexperten zusammengestellt. Alle Übungen können zu Hause, unterwegs oder im Büro durchgeführt werden. Sie verhelfen zu mehr Ausdauer und Kraft und nehmen 15 Minuten pro Tag in Anspruch. Es werden beispielsweise vier konkrete Kraftübungen mit Hanteln oder Thera-Band (elastisches Band) und zehn Minuten Walking oder Jogging empfohlen. Begleitend bekommen die Teilnehmer weitere Unterlagen und Materialien, wie zum Beispiel ein Bewegungshandbuch, das eine grosse Auswahl an Ausdauer- und Kraftübungen beinhaltet.

Damit das Durchhalten leichter fällt, werden in jedem Gespräch gemeinsame Ziele zur Ernährung und zur Bewegung vereinbart, die beim folgenden Gespräch überprüft werden. Vor jedem Folgegespräch erhalten die Teilnehmer eine Erinnerungskarte per Post. Diese dokumentiert die individuell vereinbarten Ernährungs- und Bewegungsziele und hält den aktuellen Gewichtsverlauf fest. Für Rückfragen steht der anrufenden Person ein Beraterteam zur Verfügung, auch ausserhalb der üblichen Gesprächstermine. Auf diese Weise sorgt califit für ein kontinuierliches Aufrechterhalten der Ernährungs- und Bewegungsumstellung.

Verwendete Technik

Nach einer ausführlichen Anamnese zusammen mit den Ernährungs- und Bewegungsfachleuten werden die individuellen Ursachen für das Übergewicht des Anrufers ermittelt. Die Fachleute regen an, die Gewohnheiten zu hinterfragen und diese durch neue, leicht umsetzbare Verhaltensweisen zu ersetzen. Aufgrund der Gewohnheiten werden individuelle Ernährungsziele bestimmt und dem persönlichen Alltag angepasst. califit schlägt keine starren Diät- oder Ernährungspläne vor. Es geht um die Umsetzung einer gesunden Ernährung, wie zum Beispiel versteckte Fette erkennen, ausreichend Obst und Gemüse essen und energiearmes Trinken. Die Devise von calift lautet: Weg vom Frust- oder Stressessen, hin zu gesunder Ernährung mit Genuss. Dazu verwenden die Teilnehmer das sogenannte califit-Bewertungssystem, welches die Lebensmittel nach Energiegehalt, Fettgehalt, Fettqualität, Blutzuckerwirksamkeit und Nährstoffgehalt bewertet. Die Mahlzeiten sind flexibel nach der vom Beraterteam persönlich ermittelten califit-Tageszahl zusammenzusetzen. Sie haben die Freiheit, alles zu essen, was sie mögen. Für eine Bratwurst mit Brötchen werden zum Beispiel 14 califits berechnet. Im Gegensatz dazu erhält Kochschinken mit einem Vollkornbrötchen nur drei califits. Dadurch, dass die Teilnehmer auf die califits achten, lernen sie Schritt für Schritt, die bisherigen Ernährungsgewohnheiten durch neue, gesündere Alternativen zu ersetzen.

Ernährung allein reicht jedoch nicht aus, um nachhaltig an Gewicht zu verlieren. Eine Änderung des Bewegungsverhaltens verbessert den Stoffwechsel und bewirkt, dass die verlorenen Kilos nicht wieder ansetzen. Die Trainingseinheiten werden aufgrund des individuellen Bewegungsprofils und eventueller Einschränkungen von den Bewegungsexperten zusammengestellt. Alle Übungen können zu Hause, unterwegs oder im Büro durchgeführt werden. Sie verhelfen zu mehr Ausdauer und Kraft und nehmen 15 Minuten pro Tag in Anspruch. Es werden beispielsweise vier konkrete Kraftübungen mit Hanteln oder Thera-Band (elastisches Band) und zehn Minuten Walking oder Jogging empfohlen. Begleitend bekommen die Teilnehmer weitere Unterlagen und Materialien, wie zum Beispiel ein Bewegungshandbuch, das eine grosse Auswahl an Ausdauer- und Kraftübungen beinhaltet.

Damit das Durchhalten leichter fällt, werden in jedem Gespräch gemeinsame Ziele zur Ernährung und zur Bewegung vereinbart, die beim folgenden Gespräch überprüft werden. Vor jedem Folgegespräch erhalten die Teilnehmer eine Erinnerungskarte per Post. Diese dokumentiert die individuell vereinbarten Ernährungs- und Bewegungsziele und hält den aktuellen Gewichtsverlauf fest. Für Rückfragen steht der anrufenden Person ein Beraterteam zur Verfügung, auch ausserhalb der üblichen Gesprächstermine. Auf diese Weise sorgt califit für ein kontinuierliches Aufrechterhalten der Ernährungs- und Bewegungsumstellung.


© EMfit


zurück